Turniere

 

   

Schachclub

Königsspringer Alzenau e.V.

Turniere

5 Aktive der Königsspringer treten an, Felix holt mit 5,5 aus 7 den 3. Platz,, Mika, Sarah, Yihong und Max plazieren sich bei 38 Teilnehmern im Mittelfeld und Max freut sich, dass er bei seinem ersten Turnier 3 Siege einfahren kann!    

20190615 183059 2

Bei unserem 5. Mittwoch-Abend-Turnier im Mai gewann Michael Scholz mit 7,5 aus 9 vor Gerhard Lutz und Helmut Krausert (beide 6,5). Hier folgt die Rangliste:

In der vierten Runde haben wir nochmals drei Teilnehmer hinzugewonnen. Darüber freuen wir uns! Dies war die letzte Runde, in der wir noch neue Teilnehmer zulassen konnten. Danach wäre die Wettbewerbsverzerrung zu groß. Helmut Krausert gewinnt gegen Gerhard Lutz und löst ihn an der Tabellenspitze ab. Nächste Runde kommt es voraussichtlich zu einer weiteren Spitzenbegegnung zwischen Michael Scholz und Gerhard Lutz.

In der dritten Runde konnte Gerhard Lutz weiterhin eine weiße Weste bewahren. Im Spitzentrio endete die Partie zwischen Michael Scholz und Helmut Krausert remis. Die beiden lauern nun mit einem Punkt Abstand auf ihre Chance, die Tabellenführung zu erobern. Wir freuen uns, dass mit Felix Ihlenfeld ein weiterer Jugendlicher teilnimmt.

Jeden dritten Mittwoch im Monat (ausgenommen im August) findet unser Vereinsturnier statt. Es werden 9 Runden Schweizer System gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 25 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug. Spielerinnen und Spieler aus anderen Vereinen sind herzlich eingeladen, Spielpraxis zu sammeln oder einmal mit anderen Mitspielern unter Turnierbedingungen zu spielen. Bis zur vierten Runde können neue Spieler noch einsteigen und um den Turniersieg mitspielen, wenn sie den Turbo einschalten: Für einen Sieg gibt es 3, für ein Unentschieden 2 und sonst 1 Punkt.

Hier geht es zu den Tabellen.

freuen uns auf viele Mitspieler!!

ASS9 Sieger Gruppe 3 1 2

DIE KÖNIGSSPRINGER DOMINIEREN!!

Am Freitag, 22.3.19 fand im Domidion-Saal das 9. ASS statt. Mit 34 Teilnehmern, darunter 4 weiblichen, hatten wir weniger Teilnehmer als im letzten November. Gespielt wurde in Sechsergruppen jeder gegen jeden. Harmonisch und mit viel Freude wurde zweieinhalb Stunden lang Schach gespielt und gekämpft. Alle Sieger kommen vom Verein Königssspringer... 

Hier die Sieger der 6 Gruppen: