Schachclub

Königsspringer Alzenau e.V.


und es hat riesig Spass gemacht!! 

Dieses Mal wurde über 150 Minuten Spiele ausgetragen mit einer Spielzeit von 5 Minuten +5 Sekunden pro Spieler und Spiel. Die Aktivsten schaffen in dieser Zeit bis zu 13 Partien - natürlich konnten auch Pausen eingelegt werden. Kommenden Mittwoch starten wir mit einem Thementurnier, d.h. gestartet wird aus einer vorgegebenen Eröffnungssituation -  wirklich interessant.... hoffentlich bist du dabei!!!    

Melde dich in lichess.org an, unser Team heisst Alzenau 2020

Anfang März 2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Schachclub Königsspringer Alzenau statt. Mit 92 Mitgliedern und 5 aktiven Mannschaften zählt der Alzenauer Verein zu den größten in Unterfranken. Der Jugendleiter Siegfried Hüttinger gab einen Überblick der Ergebnisse der Mannschaften und der einzelnen Spieler im Laufe des letzten Jahres. Neben einem Jugendrapidturnier fand zweimal das Turnier  “Alzenau spielt

unter www.lichess,org Team Alzenau 2020 mit individuellen Spielen, täglichen  Blitz- oder wöchentlichen Thementurnieren statt - ABER AUCH am

Mittwoch, 11.08. Schachtreff ab 17.00 bis ca. 20.00  Uhr im "Roten Strauch" abhängig vom Wetter entweder  im Biergarten oder im Nebenzimmer,  Prischoßstraße 57a (beim Stadion), 63755 Alzenau 

mit einem 6-2 Sieg von Alzenau 1 gegen Stockstadt und  4,5 -3,5 von Alzenau 2 gegen TuS Damm Aschaffenburg sowie 4-2 von Alzenau 3 gegen Volkersbrunn. Alzenau 4 gegen Alzenau 5 endete nach spannenden Zweikämpfen mit 2 - 2. 

Hier die Details .:

 Soeben informiert uns Bezirksspielleiter Hans-Jörg Gies über die Beendigung der laufenden Saison 2019/20:"Mit der Entscheidung die Saison zu beenden entfällt der Schwebezustand und es kann jeder Verein sinnvoll für die neue Saison planen. Wir wünschen uns alle, dass wir im September wieder ordnungsgemäße Wettkämpfe mit einer passenden Vorlaufzeit abhalten können."-siehe ufra-schach.de.

Auch wir bedauern zwar das vorzeitige Ende, finden aber die Entscheidung  als richtig und angemessen.. Damit belegt unsere 

  • 1.Mannschaft in der Bezirksliga West den 5.Rang bei 10 Teams
  • 2.Mannschaft in der Kreislia den 8 Rang bei 10 Teams
  • 3.Mannschaft in der A-Klasse den 2.Rang bei 11 Teams
  • 4.Mannschaft in der B-Klasse den 7.Rang bei 11 Teams
  • 5.Mammschaft ebenda den 10 Rang bei 11 Teams.

Dank ALLEN, die aktiv mitgemacht haben, besonders dafür, dass wir (bis auf einen Termin) immer mit  kompletten Mannschaften  antreten konnten! . 

Hoffe sehr , dass uns das auch in der neuen Saison 2020/21 gelingen wird, wofür ich in Kürze die Spielbereitschaft erneut abgefragt werde:

Siegfried