Startseite

 

   

Schachclub

Königsspringer Alzenau e.V.

 

Die Königsspringer Alzenau haben am 14. Oktober 2017 das Qualifikationsturnier der Kreisjugendeinzelmeisterschaft 2017 für den Spielkreis Spessart / Untermain ausgerichtet. Mit insgesamt 61 Aktiven  waren in allen allen Gruppen spannende und anspruchsvolle Partien zu sehen. Für die Bezirksmeisterschaft konnten sich die jeweils ersten 3 der U10 bis U18  qualifizieren.

 

Nachfolgend die Erstplazierten  jeder Gruppe

U18: 1. Platz Christian Fäth  (SF Sailauf) , 2. Platz Pascal Ludwig (SK Alzenau) , 3. Platz Robin Scherer (SK Großwallstadt)

U16: 1. Platz Magnus Junker (SF Sailauf), 2. Platz Tim Ebert (TV Großostheim), 3. Platz Patrick Deiters (TV Großostheim)

U14:  1. Platz Gabriel Susur (AB-Schweinheim), 2. Platz Jan Scheifele (AB Schweinheim), 3. Platz Pascal Blumoer (SK Alzenau)

U12:  1. Platz Lennart Althaus (TV Großostheim), 2. Platz Dominik Kodalle (AB Schweinheim), 3. Platz Alexa Scherf (AB Schweinheim)

U10;   1. Platz Jerimias Dorfner (TV Großostheim), 2. Platz Daniel Nagel (AB Schweinheim), 3. Platz Jonathan Heilmann (SK Alzenau)

Erfreulich war zudem, dass auch die U8 erneut mit 8 Spielern einen guten Wettkampf austrug. Hier belegte Alexander Mäder (SK Großwallstadt) den 1. Platz vor Mika Seffler (SK Alzenau) und Jelle van der Pol (SC Kahl). 

Weitere Details gibt es unter www.Schachclub-Alzenau.de in der Kategorie Turniere.

Hier ganz kurz die Ergebnisse des Turniers von gestern.