6 starke, ausgewogene Teams treten beim 6. "Alzenau spielt Schach" an und liefern sich spannende Zweikämpfe am Brett im Domidionsaal der Alten Post , um  ihren jeweiligen Gruppenersten zu ermitteln.  

Am Ende steht in der ersten Gruppe Marco Lindener ( SK Mainaschaff) mit 4 aus 5 Punkten auf Platz 1, in 2. Helmut Krausert (Königsspringer Alzenau) mit 4,5 aus 5, in der 3. Achim Subtil (SG Wartturm Schaafheim) mit 4 aus 5, in der 4.Constanze Paoli (Königsspringer Alzenau) mit 4 aus 5, in der 5. Leon Andres (Königsspringer Alzenau) mit 4 aus 5 und in der 6.Pascal Blumör (Königsspringer Alzenau) mit 4,5 aus 5. 

Gratulation den Siegern und Respekt den Mitspielern!

Da die Resonanz der Teilnehmer sehr positiv war, wird überlegt, das 7. "Alzenau spielt Schach"  im kommenden Frühjahr zu starten. Und hier geht es zu den Details

 

Die Königsspringer Alzenau haben am 14. Oktober 2017 das Qualifikationsturnier der Kreisjugendeinzelmeisterschaft 2017 für den Spielkreis Spessart / Untermain ausgerichtet. Mit insgesamt 61 Aktiven  waren in allen allen Gruppen spannende und anspruchsvolle Partien zu sehen. Für die Bezirksmeisterschaft konnten sich die jeweils ersten 3 der U10 bis U18  qualifizieren.

1.Runde
2.Runde
3.Runde
4.Runde
5.Runde
6.Runde
7.Runde