Startseite

 

   

Schachclub

Königsspringer Alzenau e.V.

Erneut gesucht: Unser Aktivster, unser Aufsteiger und /oder unser INTERNER Meister (iM) 2019

Grundlage für die 2019er IM ist der Vorjahresendstand mit all den Spielern, die in 2018 zumindest 1x bei der VM mitgemacht haben.. 

Turnierverlauf  - Stand vom 08.3.2019:

  • 07.03.2019 Sigurd - Gerhard H.  0 - 1 ohne Rangänderung
  • 14.02.2019 Gerhard H - Sigurd   1 - 0  mit Rangänderung  
  • 31.01.2019 Sigurd - Gerhad H.   1 - 0  mit Rangänderung 
  • 30.01.2019 Felix I. - Werner        0 - 1 ohne Rangänderung 
  • Das erste Spiel um den internen Meister des Clubs startet mit Gerhard - Stefan und endet 0-1, keine Rangänderung 

SKA -   Ranglistenturnier 2019  
 Start Rang  
Rang aktuell Teilnehmer
1 1 Stefan Scholz
2 2 Heiko Paoli
 3 3 Christoph Glinzer
4 4 Gerhard Herrmann
5 5 Sigurd Jönsson
6 6 Leon Andres
7 7 Siegfried Hüttinger
8 8 Tobias Schwarz
9 9 Helmut Krausert
10 10 Matthias Mössner
11 11 Harald Graul
12 12 Hans-Georg Berg
13 13 Gerd Klötgen
14 14 Otto Baumgarten
15 15 Werner Spill
 16 16 Felix Ihlenfeld
17 17 Manfred Dehmel
 18 18 Kristof Kuznia
19 19 Andrej Pachl
20 20 Rainer Gamroth
21 21 Alexander Hubert
22 22 Theo Kriegshäuser
23 23 Carola Gaudl
24 24 Ehrenfried Soter
25 25 Klaus Wagner
26 26 Franz Kerker
27 27 Volker Schüll
28 28 Herbert Simon
29 29 Hedwig Wessinger
     
     
Stand    14.02.2019

Hier die wichtigsten Regeln:

  1. Ausgangspunkt ist unsere Rangliste  unserer VM 2017
  2. Teilnehmen kann jedes Vereinsmitglied. Über Ausnahmen von dieser Regel entscheidet der Spielleiter.
  3. Herausgefordert kann jeder werden, der in der Rangliste platziert ist.
  4. Der Herausgeforderte darf ein Spiel nicht verweigern, er muss innerhalb von 10 Tagen spielen. Wenn der Herausgeforderte das Spiel verweigert, hat der Herausforderer das Spiel kampflos gewonnen. Ausnahmen sind nachweisbare Krankheitsfälle, Abwesenheit durch Urlaub oder Geschäftsreise.
  5. Der Herausforderer hat immer weiß.
  6. Steht der Herausgeforderte vor dem Herausforderer und gewinnt der Herausforderer das Spiel, wird er vor dem Herausgeforderten eingereiht, bei Remis oder Verlust des Spiels, bleibt alles wie es vorher war. Steht der Herausgeforderte hinter dem Herausforderer und verliert der Herausforderer das Spiel, wird er hinter dem Herausgeforderten eingereiht, bei Remis oder Gewinn des Spiels, bleibt alles wie es vorher war.
  7. Die Spielhäufigkeit, Spieltermin und Spieldauer  wird individuell vereinbart. Empfohlen wird eine Spieldauer von 60 Minuten/Spieler und Spiel. Wenn sich die beiden Spieler nicht auf eine Spieldauer einigen können, gilt die Empfehlung von 60 Minuten/Spieler. Es gibt keine Notationspflicht.
  8. Die Partien können an den Mittwoch-Trainingstagen im Vereinslokal oder nach Absprache an einem anderen Tag oder Ort gespielt werden. Die zur Aufnahme des Kontakts erforderlichen Kontaktdaten können über den Spielleiter Siegfried Hüttinger, Vertreter Sigurd Jönsson erfahren werden.
  9. Neue Teilnehmer fordern entsprechend ihrer Spielstärke einen Teilnehmer heraus. Mit ihrem ersten Sieg werden sie in der Rangliste vor dem Herausgeforderten eingefügt. Bei Niederlage oder Unentschieden werden sie in der Rangliste am Ende eingefügt.
  10. Jede Herausforderung und jedes ausgetragene Spiel bitte zeitnah an den Spielleiter melden, damit die veröffentlichte Tabelle aktualisiert werden kann.
  11. Aktivster Spieler wird, wer zum Stichtag 20.Dezember am häufigsten Vereinskollegen herausgefordert und mit ihnen gespielt hat.
  12. Aufsteiger 2018 wird derjenige, der am 20.Dezember die meisten vor ihm platzierten Spieler besiegt hat.
  13. iM ist, wer am 20.Dezember 2018 auf Platz 1 unserer Rangliste steht

 

Viel Erfolg und viel Spass wünschen

SIEGFRIED + SIGURD